*
Menu



 
         
 





 
Die Idee zu diesem Projekt entstand durch den Wunsch, die Veränderung der Landschaft durch den Braunkohleabbau zu dokumentieren. Was eignet sich da besser als ein leer stehendes Dorf zu fotografieren? Gefunden habe ich Stahlträger, deren Formen  mich sehr faszinierten.  Die Ästhetik des verfallenen, arbeitenden Metalls reizte mich.

Erste  Abzüge zu dieser Arbeit entstanden im Fotolabor. Aus dem Spiel mit den einzelnen Elementen entstanden Fotocollagen.

In der Weiterentwicklung meiner Arbeit entstand die Idee,  aus Altem, Weggeworfenem etwas Neues zu gestalten.  Der achtlos weggeworfene Stahl oder Metallmüll sollte eine neue Wertschätzung erlangen.  Unterschiedliche Ausschnitte in unterschiedlichen Grauwerten setzte ich zu neuen Objekten zusammen.  Ästhetische Objekte aus ausrangierten Metallteilen bekamen so  eine neue Wertigkeit. Aus unbrauchbaren, scheinbar  wertlosen Metallteilen entstanden wertvolle Collagen und Objekte.
 





 
Fusszeile
         Copyright & Design by MH Webdesign        Impressum | Sitemap

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail